Arena Hannover Bezahlkarte

Nutzen Sie die Vorteile des bargeldlosen Bezahlens in der ZAG arena

Warum?

In fast allen Sport- und Veranstaltungsarenen in Europa ist es aus sicherheitstechnischen und hygienischen Gründen seit Jahren möglich, Leistungen bargeldlos zu bezahlen. Für den Kunden verringert sich die Wartezeit deutlich. Lästiges Wechselgeldzählen entfällt.

Firmenkunden benötigen ggf. Belege der konsumierten Speisen und Getränken. Kein Problem-eine entsprechende Quittung kann ausgedruckt werden.

Ausgabe
Aufladen
Auszahlen
Previous
Next

Wie?

Einfach gewünschten Geldbetrag an unseren Card Points in 5 Euro-Schritten bar (ab 15 Euro EC-Zahlung an speziell gekennzeichneten Card Points möglich) einzahlen und schon können Sie mit Ihrer Arena Hannover Bezahlkarte in allen Bistros und mobilen Ständen bezahlen. Die Mindestaufladung beträgt 10 Euro, der Höchstbetrag 250 Euro (inkl. 3 Euro Kartenpfand).

Wo?

Im Kiosk der ZAG arena im linken Bereich des Haupteingangs können Sie die Arena Hannover Bezahlkarte aufladen oder Ihr Restguthaben wieder ausgezahlt bekommen.

Ihre Karte können Sie jederzeit nachladen lassen. Sie behält auch Gültigkeit*, wenn Sie die ZAG arena verlassen und beispielsweise erst nach einem Jahr wiederkommen sollten.

Wenn Sie Ihre Arena Hannover Bezahlkarte nur einmalig einsetzen oder später nicht mehr nutzen wollen, erhalten Sie am Kiosk Ihr Restguthaben sowie den Kartenpfand von 3 Euro sofort zurück.

Haben Sie Fragen oder Probleme? Unsere freundlichen Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Viel Spaß in Ihrer ZAG arena.

*Achten Sie auf Ihre Bezahlkarte wie auf Bargeld, da wir bei Verlust der Karte keinen Ersatz leisten können.

Hinweise

CORONA

2022

Hier finden Sie aktuelle Informationen und Hinweise zum Coronavirus